Hinweis zur Abstimmung im britischen Parlament

Sehr geehrte Kunden,

Aufgrund der Abstimmung des britischen Parlaments zum EU-Austrittsentwurf (Brexit) am kommenden Dienstag, 15. Januar 2019, kann das Ergebnis dieser Abstimmung die Volatilität und Unsicherheit bei allen Finanzinstrumenten erheblich erhöhen, insbesondere kann dies zu Spread-Ausweitungen und mangelnder Liquidität der Währungspaare GBP und EUR und wichtige europäische Indizes führen

Wir werden die Entwicklungen weiterhin aufmerksam verfolgen und gegebenenfalls die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Interessen unserer Kunden zu wahren. Zu diesen Maßnahmen zählen die Erhöhung der Margenanforderung, die Verringerung der Hebelwirkung und die Ausweitung der Spreads. Diese Maßnahmen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung einschließlich des Wochenendes durchgeführt werden.

Wir empfehlen allen Kunden, ihre Kontosituation genaustens zu beobachten und sicherzustellen, dass jederzeit ausreichend Geld auf dem Konto verfügbar ist.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

ATFX